Gartenhausausstellung

SPACEJAMIRI (c) Jan-Michael Richter

Im Zentrum der Gartenhausausstellung stehen die Comicwelten des in Blankenstein geborenen Comickünstlers Jan-Michael Richter, besser bekannt unter dem Namen seines Alter Egos „Jamiri“. Bereits 1990 begann der Zeichner, mit Comics Geld zu verdienen, fertigte Arbeiten für das Ruhrgebiet-Stadtmagazin Marabo an, später für Unicum und Spiegel Online. Die Besucher*innen dürfen sich auf eine Auswahl überbordender Comicstrips freuen, die zumeist auf knalligen Pointen enden. Dabei zitiert sich Jamiri kreuz und quer durch die Populärkultur, streut Reminiszenzen an „Star Trek“ und „Star Wars“ und verbeugt sich vor „Blade Runner“ und „Alien“.

 

Eine Ausstellung im Rahmen des Projekts „Aliens Welcome! Science-Fiction-Literatur aus Westfalen 1904-2018“. Gefördert vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen, der Kunststiftung NRW und dem Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL).

 

SA 18.05. – SO 04.08.2019

Ausstellung im Gartenhaus

SPACEJAMIRI

Eröffnung: SA, 18.05.2019 | 16.00 Uhr | Eintritt frei

Unsere Partner und Projektförderer