Miete dein Münsterlandrad

 

Ab sofort lassen sich auf dem Kulturgut Natur- und Kulturerlebnisse noch besser miteinander verbinden: Als einer von mehreren Standorten des regionsweiten Fahrradverleihsystems „Miete dein Münsterlandrad“ stehen im Innenhof vier Fahrräder bereit, die sich mit einer App schnell und kontaktlos direkt am Fahrradständer buchen lassen. Somit ist es möglich, nach dem Museumsbesuch noch einen spontanen Ausflug zu benachbarten Sehenswürdigkeiten, ins nächste Restaurant oder die umliegende Natur zu machen.

 

Das Münsterlandrad wird ausschließlich digital und unabhängig von den Öffnungszeiten des Museums ausgeliehen. Für die Buchung scannt man einfach mit seinem Handy den QR-Code am Fahrradständer und lädt sich die Münsterlandrad-App (MOQO) herunter. Mit dieser kann das Fahrrad gebucht, bezahlt und aufgeschlossen werden. Die Kosten für das Ausleihen betragen 1 Euro pro Stunde bis 13 Euro pro Tag. Die Rückgabe erfolgt ebenso bequem wieder hier vor Ort. In Absprache kann die Anzahl der Fahrräder für Gruppen aufgestockt werden.

 

Eingebunden ist „Miete dein Münsterlandrad“ in das regionsweite Förderprojekt „Schlösser- und Burgenregion Münsterland“ von Münsterland e.V.

 

Die MOQO-App lässt sich selbstverständlich auch vorab bei Google Play oder aus dem Apple-App-Store herunterladen. Bei weiteren Fragen können Sie sich auch an die Service-Hotline von "Münsterlandrad" wenden: 0800/4478441.

 

Mit dem Band „Westfälische Dichterstraßen III – 10 literarische Radtouren rund um Haus Nottbeck“, herausgegeben von Walter Gödden, liefert das Literaturmuseum die passende Lektüre gleich dazu. Der literarische Reiseführer mit Texten von Ulrich Sträter und Zeichnungen von Ilse Sträter ist zum Preis von 12.90 € im Museumsshop erhältlich.

Unsere Partner und Projektförderer

Kulturpartner