Das Museum für Westfälische Literatur ist ein lebendiger Ort der Literaturvermittlung. Es lässt Literaturwelten auf zeitnahe Weise neu oder wieder entstehen. Regelmäßig bieten wir die Möglichkeit eines mindestens 6-wöchigen Praktikums sowie der anschließenden freien Mitarbeit bei entsprechender Qualifikation. Unsere Praktikant*innen/freien Mitarbeiter*innen erwarten:

 

· eine Sammlung westfälischer Literaturgeschichte(n) von den Anfängen der Lesekultur bis zur Gegenwart

· eingehende Informationen zu über einhundert westfälischen Autoren

· ein Themenspektrum von anerkannter Hochliteratur über kitschige Heimatromane bis zu dadaistischer Literatur und visueller Poesie

· Installationen und Hörstationen als eigene Elemente der Literaturvermittlung

· Kinder- und Jugendliteratur

· eine Bibliothek mit umfangreichen Recherchemöglichkeiten an einer PC-Datenbank

· ein vielfältiges Veranstaltungsprogramm, das sich von Wechselausstellungen und Autorenlesungen über Buch- und Hörspielpremieren, Filmpräsentationen, Workshops, Tagungen, museumspädagogischen Programmen bis zu Bücherflohmärkten erstreckt

 

 

Zu den Aufgabenbereichen gehören:

 

· die Mitarbeit in allen Bereichen des Museumsmanagements

· Besucherbetreuung inklusive Führungen

· Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

· Planung und Organisation von Ausstellungen, Veranstaltungen und Aktionen

· Museumspädagogische Arbeit mit Schulklassen sowie anderen Kinder- und Jugendgruppen

 

 

Interessent*innen wenden sich bitte schriftlich an folgende Adresse:

 

Kulturgut Haus Nottbeck  -  Museum für Westfälische Literatur
Herrn Dirk Bogdanski

Landrat-Predeick-Allee 1

59302 Oelde-Stromberg

 

 

Informationen unter www.kulturgut-nottbeck.de oder Tel. 02529-9497900

Unsere Partner und Projektförderer