Untermenüpunkte im aktuellen Bereich

Veranstaltungsarchiv

1. Mai - Kinder- und Familienfest

Burgbühne Stromberg (c) Kulturgut Haus Nottbeck

Es hat schon Tradition, dass die Burgbühne Stromberg Haus Nottbeck am Maifeiertag mit ihrem Theaterensemble und Appetithappen des neuen Kinderstücks beehrt. Mit „Igraine Ohnefurcht“ von Cornelia Funke ist es in diesem Jahr ein Stück, das dem Kulturgut in ganz besonderer Weise entspricht. Immerhin war die weltbekannte Kinder- und Jugendbuchautorin anlässlich der Droste-Preisverleihung 2015 schon selbst auf der Nottbecker Bühne zu erleben. Und auch für die Handlung stimmt der Rahmen: so wurde das Gut Nottbeck schon vor hunderten von Jahren von Rittern bevölkert. Hendrik Becker inszeniert das auf Cornelia Funkes Buchvorlage basierende Stück um die eigensinnige Igraine, die den Sorgen und Wünschen ihrer Eltern zum Trotz Ritterin werden möchte, mit viel Wortwitz und reichlich Fantasie. Das Mitmach-Theater beginnt um 15 Uhr.

Passend zum Kindertheater werden im Kellergewölbe des Literaturmuseums im alten Herrenhaus über den Tag verteilt Passagen aus dem Buch der gebürtigen Dorstenerin vorgelesen. Um 13.30 und 16.30 Uhr können kleine Mittelalter- und Fantasyfreunde Funkes Texten lauschen. Outdoor-Spiele im Museumspark sorgen zudem für Spaß und Abwechslung. Und auch für Erfrischungen und kulinarische Häppchen ist gesorgt. Das Ambiente des KulturCafés lädt wie immer zum Verweilen und Genießen ein.

 

 

MI 01.05.2019 | 11.00 Uhr

Kinder- und Familienfest

Literaturspaß, Mitmachtheater, Spiele und vieles mehr

Kindertheater (15.00 Uhr): Szenen aus „Igraine Ohnefurcht“ von Cornelia Funke

Ensemble der Burgbühne Stromberg, Leitung Hendrik Becker

Eintritt frei

 

Lesungen im Kellergewölbe: 13.30 & 16.30 Uhr

Eintritt frei

Unsere Partner und Projektförderer