Ein Science-Fiction ABC

Rezitation

Science-Fiction und Westfalen? Aliens in saftigen Moorwiesen? ET, der bei den Dülmener Wildpferden landet? Marsmännchen auf dem Dortmunder Borsigplatz oder im Bochumer „Bermudadreieck“? Alles sehr unwahrscheinlich. Das Thema scheint nicht zum hiesigen Landstrich zu passen. So dachten wohl viele. Denn in einschlägigen Kompendien findet es nicht statt. Dabei ist es überraschend ergiebig, bunt und vielfältig. Walter Gödden und Carsten Bender geben in einem kurzweiligen Zwiegespräch Einblicke in ein, was hiesige Breiten angeht, bisher verkanntes Genre – unterhaltsam und in Form eines ABC-Parforceritts. In den Blick kommen Bestseller, Raritäten, Kuriositäten und viele Anekdoten, die bei diesem Thema einfach dazugehören. Das Raumschiff ist startklar – sichern Sie sich einen Fensterplatz!

 

Eine Veranstaltung im Rahmen der Ausstellung "Aliens Welcome! Science-Fiction-Literatur aus Westfalen 1904-2018". Gefördert vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen, der Kunsstiftung NRW und dem Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL).

 

SO 01.12.2019 | 16.00 Uhr

Rezitation

Ein Science-Fiction ABC

Carsten Bender, Walter Gödden

VVK: 8 EUR / 6 EUR - AK: 10 EUR / 8 EUR

Unsere Partner und Projektförderer