Untermenüpunkte im aktuellen Bereich

Perry Rhodan-Con

Gut-Con 2019

Foto (c) Pabel-Moewig Verlag KG, Illustration: Dirk Schulz, Design: Lennart Leibold

3000 PERRY RHODAN-Romane der Erstauflage in 58 Jahren!

Der Terranische Club EdeN und die Literaturkommission des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) feiern dieses besondere Jubiläum mit dem Gut-Con 2019. Vom 28. bis zum 29. September  2019 sind Fans und Freunde der größten Science-Fiction-Serie der Welt herzlich ins westfälische Oelde eingeladen, wo das Kulturgut Haus Nottbeck zum Zentrum des Rhodan-Universums wird.

Das Programm schließt den Kreis von Band 1 Unternehmen Stardust, zu dem Heidrun Scheer, die Witwe des Autors K. H. Scheer, aus den Anfängen der Serie zu erzählen weiß, bis zur aktuellen Handlung nach dem Jubiläumsband 3000 Mythos Erde, aus dem Renier Baaken am Samstagabend lesen wird. Und zu der u.a. der Exposé-Autor Hartmut Kasper (Wim Vandemaan) Stellung nehmen wird. Viele weitere Prominente und bekannte Fans aus dem Perryversum füllen das umfangreiche Programm mit Inhalt.

Treffen wir uns an dieser besonderen Location, um über die Serie zu sprechen, ihre Geschichte Revue passieren zu lassen und ihren Machern die ewige Frage zu stellen: Wie geht es weiter?

 

Tickets und Anmeldung ausschließlich unter: www.gut-con-2019.terranischer-club-eden.com

 

Im Rahmen des Gut-Cons liest am Samstag, den 28.09.2019 um 20.00 Uhr Renier Baaken aus Perry Rhodan Band 3000 Mythos Erde. Für Teilnehmer des Cons ist die Veranstaltung kostenfrei, andere Interessierte erhalten Karten über das Kulturgut Haus Nottbeck oder hier.

 

Eine Veranstaltung im Rahmen der Ausstellung "Aliens Welcome! Science-Fiction-Literatur aus Westfalen 1904-2018". Gefördert vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen, der Kunsstiftung NRW und dem Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL).

Unsere Partner und Projektförderer