"text & talk"-Lesebühne: Fritz Eckenga, Jörg Thadeusz, Volker Surmann

Jörg Thadeusz (c) Annette Koroll

Fritz Eckenga (c) Ralf Rottmann

Die „text & talk“ (NRW-Messe für Kleinverlage) öffnet dieses Jahr mit einem humoristischen Prolog im Stil einer Lesebühne, wobei sicherlich "ein Wort das andere liebt", um Fritz Eckenga zu zitieren. Der bekannte Dortmunder Satiriker hat sich zwei nicht minder illustre Gäste eingeladen: Den Journalisten, Schriftsteller  sowie Fernseh- und Radiomoderator Jörg Thadeusz und Volker Surmann, dessen Satyr-Verlag der Gastverlag der diesjährigen „text & talk“ ist.

Drei Bühnentitanen also, die sich garantiert einen verbalen Schlagabtausch liefern werden, der es in sich hat, ganz nach dem Motto von Eckengas aktuellem Programm: "Nehmen Sie das bitte persönlich!"

 

 

SA 07.09.2019 | 19.30 Uhr

Prolog zu text & talk. NRW-Messe der unabhängigen Buchverlage

Fritz Eckenga, Jörg Thadeusz, Volker Surmann

Eintritt: VVK: 16,00 EUR / 14,00 EUR – AK: 18,00 EUR / 16,00 EUR


Unsere Partner und Projektförderer