Untermenüpunkte im aktuellen Bereich

"text & talk"-Messe und Büchermarkt

NRW-Messe der unabhängigen Buchverlage

15. Nottbecker Büchermarkt

Die LWL-Literaturkommission für Westfalen und das Kulturgut Haus Nottbeck luden zur sechsten „text & talk“-NRW-Messe für unabhängige Buchverlage und blickten mit den Niederlanden als Gastland sogar über die gewohnten Grenzen hinaus. Seit geraumer Zeit hat sich eine kleine, aber umtriebige Szene zur Aufgabe gemacht, den Dialog zwischen den beiden Nachbarländern zu fördern. Neben diesem besonderen Akzent war im großen Messezelt wieder das „Who is Who“ der regionalen Kleinverlagsszene vertreten. Besucher*innen durften sich auf Spannendes, Lustiges, Bewegendes von engagierten Büchermachern freuen. Mit aufwendigen Buchgestaltungen, (typo-) grafischen Arbeiten und Drucken rückte auch der künstlerische Aspekt ins Blickfeld. Zu den teilnehmenden Verlagen gehörten u.a. der Aisthesis Verlag, der Pendragon Verlag, Edition Wort und Bild, Lektora und der Satyr-Verlag. Alle teilnehmenden Verlage wurden in den Wochen vor der Messe Öffnet externen Link in neuem Fensterauf unserem HausBlog vorgestellt. Parallel zur Messe fand in traditioneller Weise der antiquarische Büchermarkt im Innen- und Außenraum des ehemaligen Ritterguts statt. Hier war fast alles vom bibliophilen Schatz bis zum Flohmarktschnäppchen zu finden. Überdies bot die Messe ein spezielles Rahmenprogramm mit kurzweiligen Lesungen und Verlagsvorstellungen an.

 

Anbei finden Sie die komplette Übersicht aller teilnehmenden Verlage:

Aisthesis Verlag

Am Erker

Ardey Verlag

Chiliverlag

Deadalus

Edition Pastorplatz

Edition Virgines

Edition Wort und Bild

Eichenspinner Verlag

Galerie Wittkamp

hochroth Verlag

Lektora

Literatur der Zukunft

OCM Verlag

Paderborner Kinderbuchverlag

Pendragon

projektverlag

Richtungsding

Rodneys Underground Press

Schall und Wahn

Solibro

Ventura Verlag

vorsatzverlag

 

Gastverlage

Satyr-Verlag

Azul Press (NL)

Danibal (NL)

Elsbeth Cochiusn (NL)

 

Künstlerinnen

Ebru Bulut

Kathrin Heyer

Mari Girkelidse

 

Ein Projekt der LWL-Literaturkommission für Westfalen und der Kulturgut Haus Nottbeck GmbH. Mit Unterstützung durch das Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen und der Kunststiftung NRW

 

SO 13.09.2020 | 11.00 – 18.00 Uhr

Buchmesse & Büchermarkt

16. Nottbecker Büchermarkt

 

Anmeldungen für den Büchermarkt: Öffnet externen Link in neuem FensterNottbecker Büchermarkt 2020

 

 

 

 

Unsere Partner und Projektförderer