Sie sind hier: Kulturgut Haus Nottbeck

Suche

Quartalsprogramm 03/15

Literaturmuseum 2.0

Verbinden Sie sich mit uns...



Facebook

    

Twitter

Informationen

Objekte und Gedichte für Kinder jeden Alters zeigt das Museum für Westfälische Literatur auf dem Kulturgut Haus Nottbeck in Oelde-Stromberg. Die neue Ausstellung rund um das Werk des Lyrikers Frantz Wittkamp wird am Sonntag, 12.04.2015, um 15:30 Uhr mit einer Lesung eröffnet.  [ausführlich]
Das neue Veranstaltungsprogramm des Kulturguts Haus Nottbeck in Oelde-Stromberg kann sich sehen – und hören – lassen.  [ausführlich]
Wortkonzert, Sprechperformance, Konfrontation. Thomas Klings Werk und der Performancecharakter seiner Lesungen prägten die deutschsprachige Lyrik auf dem Weg ins 21. Jahrhundert. Das im Frühjahr erschienene Hörbuch „Die gebrannte Performance“ ist eine Audio-Retrospektive zum Werk des Lyrikers. Am Donnerstag, 20. August 2015, wird die einzigartige Sammlung von Tondokumenten auf dem Kulturgut Haus Nottbeck in Oelde-Stromberg von Norbert Wehr, Ulrike Janssen und Norbert Hummelt multimedial vorgestellt.  [ausführlich]
Literarische Leckerbissen, Lesestoff in allen Facetten, dazu engagierte Verlage, Büchermacher, Autoren und Veranstaltungen. Am Sonntag, dem 13. September, findet sich all dies rund ums Buch auf dem Kulturgut Haus Nottbeck in Oelde-Stromberg! Zum elften Mal öffnet der Nottbecker Büchermarkt seine Pforten, in diesem Jahr parallel zur 3. Ausgabe der NRW-Messe unabhängiger Verlage „text & talk“. Zum Auftakt – bereits am 12.9. um 19.30 Uhr – bieten die Autoren Wiglaf Droste, Klaus Bittermann und Ralf Sotscheck Satirisches aus der Edition Tiamat. Zudem widmen sich zwei Sonderausstellungen im Museum für westfälische Literatur dem Thema Buchkunst sowie bibliophilen Meisterwerken in kleinen Verlagen.  [ausführlich]

Stadtplan: Wer - Was - Wo

Sie suchen Informationen zu Museen, Schulen, Kindergärten, Campingplätzen und anderen Themen. [ausführlich]

Herzlich Willkommen auf dem Kulturgut Haus Nottbeck

 

 

Ein modernes Kulturforum in historischem Ambiente. Hier werden Visionen wahr: Literatur - Musik - Theater - Ausstellungen - Veranstaltungen und vieles mehr. An einem Ort des Stöberns, Entdeckens, Erlebens und Mitgestaltens.

 

 

Im Museum für Westfälische Literatur wird Literaturgeschichte lebendig.
Tauchen Sie ein in Dichterwelten von den Anfängen der Lesekultur bis in die unmittelbare Gegenwart.

 

 

Die Musik- und Theaterwerkstatt bietet Raum für die unterschiedlichsten Kulturveranstaltungen. Erleben Sie unsere Lesungen, Konzerte, Workshops und vieles mehr.

 

 

Unser Gästehaus steht Kulturschaffenden aller Sparten offen. Nutzen Sie unsere Möglichkeiten für Ihre eigenen Projekte.

 

 

Bereichern Sie Wochenenden oder Feiertage mit einem Besuch im Kulturcafé, genießen Sie das attraktive gastronomische Angebot und Veranstaltungen mit kulinarischen Höhepunkten.