Neu im Shop

Es gibt viele gute Gründe zu wandern. Man sucht eine körperliche Herausforderung, möchte auf Abstand zum tristen oder hektischen Alltag gehen, neue Kraft schöpfen und sich neu inspirieren lassen. Die Besinnung auf ökologische Gesichtspunkte spielt ebenso eine Rolle wie die Neugierde auf fremde Länder und Kulturen, die andere Fußgänger und Idole möglicherweise schon vorher erkundet haben. Reisen hat aber auch mit spirituellen Glückserfahrungen zu tun und der Frage nach dem Sinn des Lebens. In körperlicher Hinsicht kann es ein regelrechtes Suchtpotential entfalten, bis hin zu Survival-Abenteuern. Und ist Wandern nicht auch ein politischer Akt, man denke etwa an die »Wandervogel«-Bewegung um 1900? Nicht zu vergessen: Wie wandert man eigentlich richtig? Ab wann darf man die Titulierung »Flanieren« in den Mund nehmen? Und: Muss Wandern immer nützlich sein, oder ist nicht gerade der >Müßiggang< ein erstrebenswertes Ziel?

12,00€zuzüglich VersandkostenAnsehen und Kaufen

>>Sie haben unbeschreiblich unangebrachte Kräfte und Antriebe, Lust, Blick, Bereitschaft und eine in aller Heimlichkeit gediehene Reife<<, schrieb Rainer Maria Rilke 1918 voller Bewunderung in einem Brief an Hertha Koenig. Und tatsächlich zeigt sich die Dichterin in ihrem Werk als eine großartige und hellsichtige Chronistin menschlicher Gefühle, die es wiederzuentdecken lohnt.

8,50€zuzüglich VersandkostenAnsehen und Kaufen

Der Detmolder Schriftsteller, Theologe und Journalist Theodor Althaus ist weitgehend aus dem Gedächtnis der deutschen Demokratiegeschichte verschwunden. Dabei war er Zeuge derjenigen Ereignisse, die unserem heutigen Rechtsstaat den Weg bereiteten. Diese Zusammenstellung von Texten konzentriert sich auf die journalistischen und allgemein dokumentierenden Tätigkeiten des jungen Revolutionärs. Sie machen seinen Mut, seine Ehrlichkeit und seinen Scharfsinn sichtbar.

8,50€zuzüglich VersandkostenAnsehen und Kaufen

Liebe Zeitgenossen: laßt euch vor dem Intellekt nicht bange machen. Gewöhnt euch die philiströsen Unterscheidungen ab zwischen "Literatur" und "Dichtern". Glaubt nicht, daß ein Literat mit Intellekt wenigr wert wäre als ein Dichter mit Seele. Ihr hättet den Schaden davon. Die Seele wird immer erst zum Maßstab durch den Intellekt, der sie bewegt udn wandelt. Was bleibt von ihr, wenn sie nciht durch den Gedanken beschwert ist, wenn sie sich nicht spiegelt im Geist? Ein unsinnliches Spiel ohne Zweck udn Richtung.

8,50€zuzüglich VersandkostenAnsehen und Kaufen

manchmal

 

während meiner wanderungen

entlang der flüsse und bäche

 

kam ich für einige sekunden

ganz nah an das

 

was ist

was ist

was ist

8,50€zuzüglich VersandkostenAnsehen und Kaufen

"Ich war nicht oft in Oskars Werkstatt. Aber wenn ich dort war, habe ich mich immer sehr wohl gefühlt. Das kreative Chaos, das mir begegnete, signalisierte auf dem ersten Blick: Hier ist jemand mit Leidenschaft am Werk. Und eben dieser Eindruck vertiefte sich in jedem Gespräch, das wir führten. Auch bei vielen Telefonaten. Wir kamen immer gleich von Höcksken auf Stöcksken. Es sprudelte nur so aus Oskar heraus. Querverbindungen überall. Und viele Erinnerungen, die sich mit diesem oder jenem verknüpfen ließen."

Aus dem Nachwort

 

8,50€zuzüglich VersandkostenAnsehen und Kaufen

Zusammengestellt von Horst Hensel

Nylands Kleine Westfälische Bibliothek 128

2023

156 Seiten

kartoniert

 

Zu Treecks Auftritt gesellen sich seine Texte – besser gesagt: Zu seinen Texten gesellt sich sein Auftritt. Die Texte sind zumeist leicht, oft ironisch, manchmal frivol. Da viele gereimt sind, gleiten sie. Es gibt aber auch sperrige. Und es gibt leichte, die um Schwieriges kreisen. Und sperrige, die mit einem Witz enden. Man kann sich bei Treeck des Ausgangs eines Textes nicht sicher sein. (Aus dem Nachwort)

8,50€zuzüglich VersandkostenAnsehen und Kaufen

Unisex Heavy T-Shirt

100% Bio-Baumwolle (vegan)

Siebdruck

Herstellung: Paderborner Kreaturen

Erhältlich in S, M, L, XL (bitte bei der Bestellung mit angeben!)

 

Bekenne dich als Nottbecker "Schmuddelkind". Inspiriert von Franz Josef Degenhardts Gassenhauer "Spiel nicht mit den Schmuddelkindern" (1965) sind diese T-Shirts ein echter Hingucker! Jedes T-Shirt ist ein Unikat und wurde im Rahmen des 18. Nottbecker Büchermarkts 2022 gefertigt.

18,00€zuzüglich VersandkostenAnsehen und Kaufen

Unsere Partner und Projektförderer

Kulturpartner