Das Gästehaus

Gästehaus von außen

Grundsätzlich haben alle Nutzer des Kulturguts die Möglichkeit, im Gästehaus (den ehemaligen Stallungen) zu übernachten und dort zu wohnen. Insgesamt stehen dort hochwertig ausgestattete Übernachtungsmöglichkeiten für 40 Personen zur Verfügung. Vor allem für mehrtägige Proben oder Workshops wird dieses Angebot häufig in Anspruch genommen.


Die Verpflegung kann auf Selbstversorgerbasis erfolgen, indem die Küche mit allen Ausrüstungsgegenständen entsprechend genutzt wird, es kann aber auch ein Caterer beauftragt werden, die Versorgung zu übernehmen. Die Übernachtungsgäste bleiben grundsätzlich sich selbst überlassen, in Notfällen ist der Hausmeister zu informieren, der nicht vor Ort wohnt.

 

Die Preise für Übernachtung und Nutzung der anderen Möglichkeiten Opens internal link in current windowfinden Sie auf der Seite: Preisliste.

Unsere Partner und Projektförderer