Literarische Klänge im Museumspark

Gleich drei Hörinseln laden im Museumspark zu entspanntem Hörgenuss ein. Auch abseits der Museumsöffnungszeiten sind Mitschnitte von Lesungen und Konzerten, Podcastfolgen oder exklusive, auf die Sonderausstellungen oder das Veranstaltungsprogramm bezogene Audioproduktionen zu lauschen. Also nehmen Sie Platz und genießen Sie dem besonderen musikalisch-literarischen Programm.

 

Die genauen Standorte der Hörinseln sind in dem Lageplan rechts eingezeichnet.

 

Derzeit zu hören sind

Interviews mit Besucher*innen und Besuchern zum Thema "Ich lese, weil..." (Teil der Ausstellung "Wir sind Rincklake. Porträtmalerei im Selfiezeitalter")

Podcast "Rincklake Hoch 3" - Museumsleiter Walter Gödden im Gespräch mit dem Schauspieler Carsten Bender (Teil der Ausstellung "Wir sind Rincklake. Porträtmalerei im Selfiezeitalter")

Exklusive musikalische Lesungen des Bochumer Autors Klaus Märkert, aufgenommen und produziert von Pogo McCartney und Jakob Hersch

Unsere Partner und Projektförderer

Kulturpartner